Konditionen / Kosten für einen Kfz-Pfandkredit


Lassen Sie sich vorab ein individuelles Angebot für einen, auf Ihre konkreten Bedürfnisse zugeschnittenen Kfz-Pfandkredit ausarbeiten. Nutzen Sie hierfür einfach unser Kontaktformular und senden Sie uns zusätzlich eine gescannte Kopie des Kfz-Scheins per Mail zu. Sie erhalten dann umgehend (an Werktagen innerhalb von 24 Stunden) ein konkretes Darlehens-Angebot vom Kfz-Pfandleihhaus MAASS PfandDepot.

Wichtig für Unternehmer:
Alle Autopfand Kosten sind "Nebenleistungen der steuerfreien Kreditgewährung" nach § 4 Nr. 8 a UstG. Selbständige können die anfallenden Pfandkreditgebühren als Kosten verbuchen.


Die Kosten für einen Pfandkredit beim Kfz Pfandleihhaus im Einzelnen:

1.) Zins (PfandlV § 10, Abs. 1, Nr. 1)

Der gesetzlich durch die „Verordnung über den Geschäftsbetrieb der gewerblichen Pfandleiher (Pfandleiherverordnung vom 01.03.1961) geregelte monatliche Zinssatz für die Bereitstellung von Darlehen mit einem Kreditbetrag von über 300,- Euro beträgt ein Prozent. Nach PfandlV § 10, Abs. 4, Nr. 2. wird ein angefangener Monat als voller Monat gerechnet.

2.) Vergütung (PfandlV § 10, Abs. 1, Nr. 2)

Die Vergütung wird für die generellen Kosten des Geschäftsbetriebes unseres Pfandhauses berechnet. Hierunter fallen z.B. die Begutachtung und Bewertung der Pfänder, die Versicherung der beliehenen Pfandgüter, die Ein- und Auslagerung, die Vertragsbearbeitung und -verwaltung etc.
Die genaue Höhe der Vergütung ist abhängig vom Volumen des Darlehens. Sie liegt in der Regel bei 2,5 bis 3,5 Prozent* des Kreditvolumens. Nach PfandlV § 10, Abs. 4, Nr. 2. wird ein angefangener Monat als voller Monat gerechnet.

3.) Verwahrung (Anlage Nr. 2 zu PfandlV § 10, Abs. 1, Nr. 2)

Für die sichere Unterstellung und den technischen Support des Pfandes wird eine, von der Art des Pfandgutes abhängige Standgebühr in Höhe von 1,50 bis 5,- Euro berechnet (für PKW i.d.R. 3,- bis 3,50 Euro)*.
Im Gegensatz zu Zins und Vergütung werden die Gebühren für die sichere Verwahrung des Pfandgutes Tag-genau, also pro Tag der Unterstellung erhoben.

Die Rückzahlung des Pfandkredites und die Zahlung der vereinbarten Vergütungen werden bei der Fahrzeug-Abholung fällig. Teilrückzahlungen während der Kreditlaufzeit sind jederzeit möglich. Berechnungsgrundlage: Der Monat hat generell 30 Tage.


Beispiel:

Für einen Kfz-Pfandkredit in Höhe von 3.500,- Euro fallen bei einer Laufzeit von einem Monat folgende Kosten an:

Darlehenszins
35,- €
Vergütung
122,50 €
Verwahrung
90,- €
Gesamtkosten des Darlehens
247,50 €




*abweichende Konditionen bei außergewöhnlichen Pfandgütern möglich (z.B. Industriemaschinen)