„Pleitewelle rollt“ / Krise: Alternative Finanzierungsmodelle für Mittelstand und Privathaushalte / Der Kfz-Pfandkredit – eine unkomplizierte Möglichkeit der Zwischenfinanzierung

MAASS PfandDepot - Pfandleihhaus für Fahrzeuge und Maschinen / seriöse Vergabe diskreter Barkredite – die Lösung für Unternehmer und Endverbraucher in der Krise

„Pleitewelle rollt“, so lautet die Überschrift eines Artikels im Münchner Merkur vom 10. März 2010. Der Bericht bezieht sich auf einen aktuellen Stimmungstest des Bundes der Selbständigen (BDS), wonach allein in Bayern im vergangenen Jahr insgesamt 3.943 Unternehmen Insolvenz anmelden mussten. 16 Prozent mehr als in 2008. Laut Verbandspräsident Fritz Wickenhäuser bleibt der Mittelstand nur dann stabil, wenn die Kreditversorgung nicht abreißt – und da habe er „durchaus Anlass zur Sorge“. Mehr als ein Viertel der Mittelständler klagt bereits heute über Probleme mit der Hausbank, davon fürchten sogar 12 Prozent um ihre Existenz, wie der aktuelle BDS Stimmungstest ergab.

Im Fall der Privathaushalte ist die Situation nicht minder angespannt. Nach einer jüngsten Studie von TNS Infratest, zur finanziellen Notfallvorsorge, träfe die Bundesbürger ein finanzieller Notfall oftmals sehr unvorbereitet. 54 Prozent der Befragten könnten nach eigener Aussage eine Geldsumme von 1.500,- Euro für eine unerwartete Ausgabe nicht binnen eines Monats aufbringen. Selbst bei Verdienern mit einem Jahres-Nettoeinkommen von mehr als 60.000 Euro glauben 25 Prozent nicht, diese Geldsumme aufbringen zu können.

Wenn in den genannten Fällen die Hausbanken die dringend benötigten Darlehen verwehren, greifen immer mehr Betriebe und Endverbraucher auf alternative Instrumente für die Zwischenfinanzierung zurück. Pfandkredite spielen in diesem Zusammenhang eine immer wichtigere Rolle, was u.a. eine Presse-Information des Zentralverbandes des deutschen Pfandkreditgewerbes vom 01.03.2010 belegt. Laut Branchenverband wurden 2009 von den rund 200 privaten Pfandleihhäusern Darlehen in einer Höhe von rund 530 Millionen Euro ausgegeben. 3,5% mehr als im Vorjahr.

Auf dem Weg zu kurzfristiger Liquidität werden Leihhäuser für immer mehr Deutsche zu einem verlässlichen Partner. Nach Angaben des Zentralverbandes gibt es dafür zwei Gründe: „Die Kunden wissen die Einfachheit und Vorzüge des Pfandkredites sowie den Pfandleiher als seriösen Partner mit verlässlichen gesetzlichen Regelungen zu schätzen“, so Verbandsgeschäftsführer Wolfgang Schedl.

Christian Maass, Dipl.-Volkswirt aus Hallbergmoos, einer aufstrebenden Gemeinde im Einzugsgebiet der bayerischen Landeshauptstadt, betreibt in der Nähe des Flughafens München ein Pfandleihhaus, das sich auf die Beleihung von Fahrzeugen und Maschinen spezialisiert hat. Autopfandhäuser, auch Kfz Pfandleihhaus oder Autopfandleihe genannt, stellen immer häufiger eine willkommene Anlaufstelle für Unternehmer und Privathaushalte dar, die vorübergehend Geldmittel benötigen. Die übergebenen Pfandgüter werden kurzfristig bewertet und die Auszahlung des dringend benötigten Darlehens erfolgt innerhalb von weniger als 30 Minuten. Ohne aufwändige Bürokratie und ohne, dass der Pfandgeber sich neu verschuldet, oder persönlich haftet. Die Pfandgüter, meist Autos, Motorräder und Maschinen, werden während der Laufzeit des Pfandkreditvertrages in der doppelten Höhe des Beleihungswertes gesondert versichert und in überdachten Hallen sicher verwahrt.

Aufgrund seiner unkomplizierten Umsetzung, der Sicherheit durch gesetzliche Regelungen bei der Pfandkreditvergabe und, last but not least, als unbürokratischer Ausweg in der anhaltenden Kreditklemme, werden sich Pfandkredite in Zukunft noch stärker durchsetzen.

 

Dieser Artikel ist u.a. zu finden auf:

Artikel4Free.com

Nachrichten.com

Fachzeitungen.de

OneJournal.de

Presseanzeiger.de

Autopfandleiher.com

Pressbot.net

Go-with-us.de

Internet-Intelligenz.de

Online-Artikel.de

DeutschePresse.de

OpenPR.de

Offenes-Presseportal.de

Live-Pr.com

Newsmax.de